Zur violetten Quantenpipette
  Startseite
    Kurzgeschichten& "Längeres"
    Gedichte und "Kurzes"
    fragen
    ....
   
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Ismarel Lobotič
   Keller Space Productions

http://myblog.de/manel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die "um den Berg herum" Philosophie

Ach,
manchmal ist der Wille zu groß etwas bloß vergessen zu wollen -
der Glaube versetzt Berge, aber ob diese dann auch völlig verschwinden?
Noch kann man sich ja die Augen zuhalten - .. und läuft so eines Tages unverhofft gegen gerade diesen Berg..
Die Verdrängung lässt den Berg nicht verschwinden. Auch kann man sich bestens mit anderen Bergen beschäftigen, sich mit anderen Problemen ablenken.
Was nun? Den Berg sprengen, ihn versetzen?
Man sollte sich mit dem Berg auseinandersetzen - ihn genießen! Nicht erklimmen, nicht verachten. Kennt den Weg, welcher um den Berg herumführt, an! Auch wenn es mühselig wird, doch manche Probleme sind nicht zu bewältigen, sie sind hinter sich zu bringen!
1.11.10 20:27
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung